Home | Städte 1stKeywordOID [adfbebcf-58f3-4e2c-b269-d0601ff6c65b]
2ndKeywordOID []
| Kontakt | Wir rufen zurück
» Wechsel zum Kammerbezirk Düsseldorf | Bonn
StartKey453fff2d-d43f-4a2b-9238-46bda2af8bc3

adfbebcf-58f3-4e2c-b269-d0601ff6c65b
Startseite Gemeinden
Anschriften
Wahlergebnisse
Infrastruktur
Wirtschaftsdaten
Mietspiegel
Bevölkerungsdaten
Gewerbegebiete
Wirtschaftsdaten Mittlerer Niederrhein
Sie befinden sich: Mönchengladbach

Mönchengladbach

Mönchengladbach die größte Stadt zwischen Maas und Rhein und somit eine wichtige Drehscheibe der Wirtschaftsströme zwischen Randstad/NL und Antwerpen sowie der Rhein-Ruhrregion. Verstopfte Straßen und monotone Industrielandschaften finden Sie hier dennoch nicht. Die Verbindung zwischen großstädtischem Leben und ländlichem Flair ist somit auch einer der reizvollsten Züge der Stadt, die vor allem Tages- und Kurzzeittouristen ein attraktives Ziel bietet.

Wirtschaft
Neben großen, weltweit operierenden Firmen prägen vor allem mittelständische Betriebe den Wirtschaftsstandort Mönchengladbach. Neben Textil und Bekleidung, von denen für den Standort immer noch eine hohe Imagewirkung ausgeht, sind die Bereiche Maschinenbau/ Elektronik, Telekommunikation/ Informationstechnologie, Logistik sowie Medizintechnik/ Gesundheitswesen die Leitbranchen Mönchengladbachs in der Zukunft. Die Hochschule Niederrhein ist hierbei in Forschung, Ausbildung und Technologietransfer ein wichtiger Partner der Wirtschaft. Die Eckpfeiler für eine positive Weiterentwicklung der Stadt stehen. Attraktive Büroflächen und ein großes Angebot an Gewerbeflächen sowie Wohnbauflächen mit hervorragender infrastruktureller Anbindung sind für Unternehmen bezugsbereit.

Verkehr
Heute zählt die exzellente Anbindung an das nationale und internationale Verkehrsnetz zu den größten Standortvorteilen Mönchengladbachs. Ein dichtes Autobahnnetz aus A 52, A 61 und A 44 umspannt die Stadt, Bus- und Bahnlinien gehen in alle Richtungen. Zum internationalen Flughafen Düsseldorf sind es 30 km, zum Köln-Bonner Flughafen 60 km.

Freizeit
Das Kulturangebot in Mönchengladbach hat es in sich. Mit dem Städtischen Museum Abteiberg präsentiert die Stadt ein internationales Zentrum für zeitgenössische Kunst. Ebenso sehenswert ist das Städtische Museum Schloss Rheydt mit seiner kunst- und kulturhistorischen Sammlung. Musik-, Ballett- und Theaterbegeisterte kommen im Theater Mönchengladbach auf ihre Kosten. Seit April 2002 zieht die EUROGA 2002plus zehntausende Besucher unter anderem zum Schloss Wickrath und auf die Skulpturenmeile.

Highlights
Topfit: Das Herz der Stadt schlägt für Borussia Mönchengladbach. Aber auch die
Hockeymannschaften vom GHTC und RSV sorgen für sportliche Highlights.
Der BORUSSIA-PARK und Europas größte und modernste Hockey-Arena bieten Sportbegeisterten ein vielfältiges Angebot. Die Mönchengladbacher waren zudem stolz, Gastgeber der Frauen Fußball WM 2011 gewesen zu sein.

 

Downloads


Standortanalyse Mönchengladbach

Städte vergleichen

Vergleichen Sie bis zu drei Orte gleichzeitig

Sammeln und drucken

Klicken Sie sich Ihre gewünschten Daten auf nur einer Seite zusammen und drucken Sie diese aus.

Wir rufen zurück

Sie haben Fragen aber jetzt keine Zeit oder möchten keine E-Mail schreiben?

Wir rufen Sie kostenlos zurück

Ansprechpartner

Gregor Werkle
Nordwall 39
47798 Krefeld
Etage: 2. OG
Raum: B 200
E-Mail: werkle@krefeld.ihk.de
Telefon: +49 2151 635-353
Telefax: +49 2151 635-44353
Copyright 2017 - Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf - Industrie und Handelskammer Mittlerer Niederrhein | Impressum Seite drucken Seite weiterempfehlen